Die Hangzeilen

Dem Geländeverlauf folgend finden Sie die idealen Grundstücke für Baugemeinschaften mit vielfältigen Ansprüchen: Stadthäuser, Appartements oder Maisonettewohnungen – diese Baukörper bieten für jede Vorstellung den passenden Raum.

Wie der Name schon verrät, liegen diese Grundstücke an Wohnstraßen mit leichtem Gefälle und sind entsprechend geneigt.

Die verpflichtende gemeinsame Bebauung durch Baugemeinschaften garantiert nicht nur eine abgestimmte und harmonisch wirkende Abstufung zwischen den Einzelgebäuden. Der gemeinsame architektonische Entwurf sorgt zudem dafür, dass auch bei unterschiedlicher Gebäudehöhe ein städtebaulich hochwertiges Gesamtbild entsteht. Schließlich wohnt das Auge mit.

Beispiel Zeilenbebauung WA2. Entwurf: FLOSUNDK architektur+urbanistik, Saarbrücken